Contact | Impressum

Ludwiga von Korff
Photography
Schloßstraße 3

86554 Poettmes
Germany

mail: korff(at)toffi-images.de
phone: +49-0-171-4929444

Herzlichen Dank an Julia Rau, die 
das Bild von Ludwiga von Korff
beim CHIO in Aachen gemacht hat!

Links

Toffi-Images Jacques Toffi
www.foerdercentrum.de

Internetauftritt:

Technische Umsetzung [eZ Publish-]: coolscreen.de

webdesign [bootstrap-theming]: sunas.de

Technik, Hosting

CJW Network - Die eZ Publish, eZ Find, eZ Flow, eZ Cluster, CJW Newsletter Spezialisten.

©Julia Rau

Ludwiga von Korff  ©Julia Rau

Impressum

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Hinweise zum Umgang mit personenbezogenen Daten / Hinweise zum Datenschutz - DSGVO

Art. 1 DSGVO Gegenstand und Ziele

  1. Diese Verordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten.
  2. Diese Verordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten.
  3. Der freie Verkehr personenbezogener Daten in der Union darf aus Gründen des Schutzes natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten weder eingeschränkt noch verboten werden.

Im Rahmen unserer journalistischen Tätigkeit weisen wir darauf hin, dass die auf diesen Seiten veröffentlichten personenbezogenen Daten von uns auf Grund der durch Artikel 11 der Grundwerte-Charta der Europäischen Union (GRCh)

  • Artikel 11 der Grundwerte-Charta der Europäischen Union (GRCh) Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit(1) 1Jede Person hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. 2Dieses Recht schließt die Meinungsfreiheit und die Freiheit ein, Informationen und Ideen ohne behördliche Eingriffe und ohne Rücksicht auf Staatsgrenzen zu empfangen und weiterzugeben.(2) Die Freiheit der Medien und ihre Pluralität werden geachtet 

und

  • Art 5 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (GG) (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

 gewährleisteten Medien- und Meinungsfreiheit veröffentlicht werden dürfen. Als Medium / Meinungsträger sind wir nach Kapitel 9 Artikel 85 der DSGVO(Verarbeitung und Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, Erwägungsgrund 153: Verarbeitung zu journalistischen oder wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken) in Verbindung mit dem für uns geltenden Landespresse-/Landesmediengesetz bzw. dem Rundfunkstaatsvertrag für den Bereich der journalistischen Arbeit von wesentlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts ausgenommen und dürfen personenbezogene Daten nach eigenem Ermessen journalistisch verarbeiten.
Als Journalisten sind wir zudem gesetzlich verpflichtet, das Datengeheimnis der journalistischen Daten zu achten und die Daten nur journalistisch zu verarbeiten, sowie geeignete organisatorische und technische Maßnahmen zu treffen.
Gleichzeitig sind wir im Bereich nichtjournalistischer Tätigkeit (z.B. Kundenverwaltung) vollständig an die Regelungen des Datenschutzrechts gebunden.
 

Nach Kapitel 3, Art 15 DSGVO haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und deren Nutzung, sowie ggf. das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. (DSGVO Erwägungsgrund 63+65+66)

Kapitel 2, Artikel 7 DSGVO, Bedingungen für die Einwilligung

(1) Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung, muss der Verantwortliche nachweisen können, dass die betroffene Person in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt hat. (2)... . (3)

  1. 1Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. 2Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 3Die betroffene Person wird vor Abgabe der Einwilligung hiervon in Kenntnis gesetzt. 4Der Widerruf der Einwilligung muss so einfach wie die Erteilung der Einwilligung sein.

Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- und Email-Adresse geben wir nicht an Dritte weiter. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nur dann, wenn Sie die Übermittlung ausdrücklich wünschen und schriftlich bestätigt zugestimmt haben. 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).

Dies erfolgt auf Grundlage von Kapitel 2 Artikel 6 Abs. DSGVO,

(1)Die Verarbeitung ist nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:

  1. Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  2. die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  3. ...

(DSGVO - Erwägungsgrund 32, Einwilligung)

der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen - so bemühen wir uns nach bestem Wissen und Gewissen entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften zu agieren und  Ihr Vertrauen nicht zu enttäuschen.

Hiermit weisen wir aber auch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich und kann durch uns nicht gewährleistet werden.

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.
Verantwortungsbereich: Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: www.ludwiga-von-korff.de

Abgrenzung: Die Web-Präsenz ist Teil des WWW und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Es wird keine Verantwortung für Inhalte der aufgeführten Links übernommen. 

Verantwortliche Ansprechperson: Ludwiga von Korff

Anschrift: Korff & Toffi Produktionen GBR, Schloßstraße 3, D-86554 Poettmes
elektronische Postadresse: korff@toffiimages .de
Schnelle elektronische und unmittelbare Kommunikation: Telefon: Mobil: +49 (0)171 4929444
Umsatzsteueridentifikationsnummer: Ust-IdNr.: DE227029244
Journalistisch-redaktionelle Verantwortung: Ludwiga von Korff

Urheberschutz und Nutzung:

Laut Urheberschutzgesetz  fallen Fotos – in § 2 UrhG (1) 5. als Lichtbildwerke einschließlich der Werke, die ähnlich wie Lichtbildwerke geschaffen werden, unter den Schutz des Urheberrechts. Diese Werke zeichnen sich durch unsere ureigene geistige Schöpfung aus und erreichen aufgrund von Kreativität sowie Individualität eine gewisse Gestaltungshöhe.

Texte, Illustrationen und Bilder unterliegen den Urheberrechten von: Ludwiga von Korff, Urheberin und somit Schöpferin der Werke

Es ist nicht gestattet die Materialien zu verändern und /oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen.

Datenschutz entsprechend der am 25. Mai 2018 anwendbaren DSGVO, s.o.:

Gemäß Kapitel 9 Artikel 85 der DSGVO

 (Verarbeitung und Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, Erwägungsgrund 153: Verarbeitung zu journalistischen oder wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken)1Im Recht der Mitgliedstaaten sollten die Vorschriften über die freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, auch von Journalisten, Wissenschaftlern, Künstlern und/oder Schriftstellern, mit dem Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten gemäß dieser Verordnung in Einklang gebracht werden. 2Für die Verarbeitung personenbezogener Daten ausschließlich zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken sollten Abweichungen und Ausnahmen von bestimmten Vorschriften dieser Verordnung gelten, wenn dies erforderlich ist, um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten mit dem Recht auf Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, wie es in Artikel 11 der Charta garantiert ist, in Einklang zu bringen. 3Dies sollte insbesondere für die Verarbeitung personenbezogener Daten im audiovisuellen Bereich sowie in Nachrichten- und Pressearchiven gelten.

werden personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung erhoben und keinesfalls weiter gegeben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Ludwiga von Korff

Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Dennoch wird für die hier dargebotenen Informationen kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben.

Keine Verantwortung können wir für Schäden übernehme, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung:

Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte direkt per elektronischer Post mit, damit umgehend Abhilfe geschafft werden kann. Bitte seien Sie gewiß: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen, mutmaßlichen oder gar vorsätzlichem Willen.